GESCHICHTE ERINNERN

GESCHICHTE ERINNERN
Zeitzeugen zum Thema Berliner Mauer 
und innerdeutsche Grenze in schulischer 
und ausserschulischer Bildungsarbeit
 
www.stiftung-aufarbeitung.de
 
Am 13. August 2011 jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 50. Mal. Für viele junge Menschen ist die-
ses Ereignis lediglich eine weitere Jahreszahl im Geschichtsunterricht. Individuelle Schicksale, die für das
Leben im geteilten Deutschland stehen, werden damit kaum verbunden. Zeitzeugen können dabei helfen,
der Geschichte ein „Gesicht“ zu geben. Zur Unterstützung der Arbeit im schulischen und außerschulischen
Bildungsbereich stellt die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur im Folgenden Menschen vor,
die zu Unterrichtsstunden und andere Veranstaltungen eingeladen werden können. Ihr Lebensweg ist eng
mit dem Mauerbau verknüpft, zum Teil, weil sie selbst aus der DDR flüchteten, zum Teil weil sie anderen
dabei halfen, die Grenze zu überwinden. Unter ihnen sind auch so genannte Schulgrenzgänger, die in Ost-
Berlin lebten, aber in West-Berlin die Schule besuchten. Die Republikflucht war für die meisten von ihnen
die einzige Chance, ein selbst bestimmtes Leben zu führen. 
Wenn Sie einen der Zeitzeugen kontaktieren wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail  unter Angabe Ihrer
Kontaktdaten und Ihres konkreten Anliegens an zeitzeugenbuero@stiftung-aufarbeitung.de. Wir leiten
Ihre Anfrage weiter.  Über das Zeitzeugenbüro können auch Zeitzeugen zu anderen Schwerpunkten, z.B.
dem Volksaufstand am 17. Juni 1953 oder zur Friedlichen Revolution 1989/90, kontaktiert werden.
1
Kontakt
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Dr. Jens Hüttmann
Kronenstraße 5 
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 31 98 95-209
Fax: +49 (0)30 31 98 95-210
Email: zeitzeugenbuero@stiftung-aufarbeitung.de
www.stiftung-aufarbeitung.de
Unterrichtsmaterialien
 
Weitere Zeitzeugen und Unterrichts-
materialien  für  die  schulische  und
außerschulische  Bildung  u.a.  zu  dem
Schwerpunkt  Mauerbau  und  inner-
deutsche   Grenze   finden   Sie   hier:
www.zeitzeugenbuero.de
Podcast
Didaktisches Material zum Thema Berliner Mauer und innerdeutsche Grenze finden Sie u.a. hier:
„Ein  Grenzfall - Wie eine DDR Flucht
zum  Familiendrama  wurde“.  Ein  Ra-
dio-Feature,  produziert  von  Bayern
2,   als   Podcast   für   die   historisch-
politische     Bildung:    www.stiftung-
aufarbeitung.de/start/grenzfall.php
Internetseite
Ausstellung
„Die   Mauer   -   Eine   Grenze   durch
Deutschland“.  Eine  Ausstellung  der
Bundesstiftun g zu r Aufarbeitun g der
SED-Diktatur und der Zeitungen BILD
und  DIE  WELT.  Die  Ausstellung  kann
bei  der  Bundesstiftun g zu r Aufarbei-
tung  der  SED-Diktatur  bestellt  wer-
den:   www.stiftung-aufarbeitung.de/
DieMauer/index.php
Begleitmaterial
Didaktisches     Begleitmaterial     zur
Ausstellung  „Die Mauer - Eine Gren-
ze durch Deutschland“. Das  Material
umfasst  Angebote  für  die  Sekundar-
stufen     I     und     II:     www.stiftung-
aufarbeitung.de/DieMauer/
schule.php

24.5.11 20:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung